Bewertung Fitness-DVDs Forum für Frauen Workout Ausdauer Kraft
Jeanette Jenkins: Fit wie die Stars - 21 Tage Total Body Workout PDF Drucken E-Mail
Kommt in Kürze

 

 
Paul Katami: Band Camp PDF Drucken E-Mail
DVD mail mail mail mail
Sprache: Englisch
Dauer: 45 Min.
   
Art: Kraft/Formen
   
   
Warm up:  2 Min.
Workout 35 Min.
Dehnen  2  Min.
   
   
benötigte Hilfsmittel: Effektivität: mail mail mail mail
Tube, Miniband Anleitung: mail mail mail mail
  Motivation: mail mail mail mail

hier erhältlich plus Trailer

 

 
 


Wer mal Lust hat, nicht nur mit den Kurzhanteln zu trainieren, für den ist dieses Workout eine gute Alternative, weil ausschließlich Tubes und Minibands verwendet werden. Es ist ein reines Krafttraining, d.h. keine Cardiointervalle. In diesem Fall ist ein Tube angebracht, da man die Übungen mit den Handgriffen besser ausführen kann als mit dem Theraband.

Zuerst beginnt das Workout mit den Tubes, wobei zum Teil eine Kombination aus Ober- und Unterkörperübungen ausgeführt werden (Ausfallschritte mit Schulterpresse, seitliche Ausfallschritte mit Bizep-Curls usw.) Die Übungen erfolgen erst mit dem rechten Bein, dann wird alles noch mal mit dem linken Bein wiederholt. Gerade in diesem Teil des Workouts wird auch wunderbar das Gleichgewicht trainiert.

Dann kommt erstmal nur das Miniband zum Einsatz (von Seite zur Seite gehen, Beinstrecken, Knie heben...), bis Paul noch das Tube dazunimmt, so dass gleichzeitig der Ober- und Unterkörper trainiert werden (Hamstring-Curls mit Bizep-Curls, Frontheben mit Ausstrecken des Beines nach hinten.....) Alle Übungen werden erst mit dem linken, dann mit dem rechten Bein ausgeführt.

Bevor es auf die Matte geht macht Paul noch einige stehende Bauchübungen (Golfschwung, seitlicher Crunch...)

Bei den Rückenübungen auf der Matte wird mit beiden Armen gerudert, im Wechsel links rechts gerudert usw.

Bei den Bauchübungen kommen sowohl das Tube als auch das Miniband zum Einsatz (Crunches mit Beinabduktion, seitlicher Crunch mit ranziehen der Kniee im Wechsel, seitliches Brett....)

Alle Übungen werden ohne Hetze ausgeführt. Man hat genug Zeit das Equipment zu wechseln ohne immer wieder den Pausenknopf betätigen zu müssen. Alle Muskeln werden nicht zu viel, aber ausreichend trainiert, außer beim Bizeps. Da finden viele Wiederholungen statt. Mal die Handgriffe in der linken und rechten Hand. Dann beide Handgriffe in einer Hand. Das läßt den Muskel brennen.

Auch in diesem Workout zeigt eine Mittrainierennde die einfacheren Varianten. Paul ist ein angenehmer Trainer, gibt gute Anweisungen und das Workout ist gut struktiert mit abwechselungsreichen Übungen. Leider finde ich persönlich den Aufwärmteil und das Stretchen mit gerade einmal 2 Minuten, zu kurz geraten.

Da man die Tubes und Minibänder auch in verschiedenen Stärken bekommen kann, können auch Fortgeschrittene gut nach dieser DVD trainieren.

Eine gute DVD.








 


 

 
Jennifer Hößler: Ü 30 Fitness Workout PDF Drucken E-Mail
Jennifer Hößler DVD mail mail mail mail
Sprache: Deutsch
Dauer: ca. 55 Min.
Art: Kraft/Formen
  Ganzkörpertraining
   
Warm up:   7 Min.
Beine/Schulter  
oberer Rücken/Bizeps 15 Min.
Po/Brust 15 Min.
Trizeps/Bauch/  
benötigte Hilfsmittel: unterer Rücken 10 Min.
Kurzhanteln Stretching:   6 Min.
     
hier erhältlich Effektivität: mail mail mail mail
  Anleitung: mail mail mail mail mail
  Motivation: mail mail mail



Die einzelnen Programme habe ich selber aufgedröselt. Leider steht im Hauptmenü nur Training I, II und III. Es wird dort nichts weiter erklärt. Das ist sehr schade, denn wenn man mal nicht so viel Zeit oder Lust hat, kann man nicht auf Anhieb erkennen, was sich hinter jedem Training verbirgt. Wenn man dann aber auf das jeweilige Trainingsprogramm klickt, erscheint  z. B. wie im Teil I Beine, obwohl auch die Schultern, oberer Rücken und der Bizeps trainiert wird. Da fehlt es einfach an Professionalität. Das ist sehr schade.

Die DVD ist anspruchsvoll und effektiv, allerdings auch etwas eintönig. Denn im Trainingsteil I, der insgesamt 14,30  Minuten lang ist, werden in den ersten 5 Minuten nur Plie Squats und Ausfallschritte nach hinten mit rauf und runter gemacht, was ohne Frage sehr anstrengend ist, aber auch etwas langweilig. Schöner wäre es gewesen, diesen Squat- und Ausfallschrittpart etwas kürzer zu halten und dafür noch andere Übungen mit einzubauen, wodurch noch andere Po- und Beinmuskeln involviert worden wären und alles wäre etwas abwechslungsreicher geworden.

Danach schließt sich sofort der Schulterteil an. Er besteht z.b. aus Up Right Rows, Arme auf Schulterhöhe halten und nach vorne und zur Seite wegschieben.  Auch dieser Teil ist fast 5 Minuten lang. Dann folgt das 41/2 minütige Bizeptraining (Bizep Curls, Bizep Curls mit federn, Bizep Curls mit Armen auf Schulterhöhe etc.  

Alle Übungen gehen ohne Pause ineinander über. Klitzkleine Pausen zum Ausschütteln der Beine, Arme oder Schultern wäre nicht schlecht gewesen.

Training II läuft unter Po Training, obwohl auch die Brust (Push-Ups auf Knien)  trainiert wird. Es ist 15 Minuten lang und besteht ausschließlich aus Übungen im Vierfüßlerstand. Angewinkeltes Bein heben und senken mit nachfedern, gestrecktes Bein federn, Bein beugen und strecken etc. 

Training III läuft unter Trizepstraining und ist ca. 9 1/2 Minuten lang.  Auch hier wird nicht nur der Trizeps sondern auch der Bauch und der untere Rücken trainiert. Alles findet auf der Matte statt. Der Tricep Teil ist wieder sehr anstrengend. Es gibt einarmigeTricep Extensions, ca. 3 Minuten pro Arm ohne Pause. Hier fehlt mir leider wieder die Abwechslung. Es ist ohne Frage effektiv, aber insgesamt 6 Minuten Extensions kann schon lang werden.

Auch beim Bauchteil setzt Jennifer auf viele Wiederholungen. Ca. 2 Minuten Crunches, mit und ohne nachfedern. Keine anderen Übungen werden eingebaut. Das ist ist schwach.  Den Abschluß bildet  das auf dem Bauch stattfindene Rückentraining, bei dem nur der Oberkörper angehoben und gesenkt wird.

Die Übungen werden von Jennifer gut erklärt und sie weist immer wieder auf die korrekte Ausführung hin. Wie bei allen DVDs, die ich von Jennifer Hößler kenne, bleibt sie ihrer Linie treu. Kein Urlaubsfeeling. Das ist aber egal, da es auf die Effektivität der Programme ankommt und nicht auf die Umgebung. Und Effektivität ist gegeben.

Es handelt sich bei dieser DVD ohne Frage  um ein anspruchsvolles und effektives Ganzkörpertraining (mir fehlt leider die Abwechslung),  daher sollten unter 30 jährige sich nicht vom Titel abschrecken lassen. Für Anfänger ist diese DVD nicht geeignet, da sie schon einige Kraft vorraussetzt. Vor allen Dingen bei den Bein-, Trizeps- und Bizepsübungen, aufgrund der vielen Wiederholungen.

Wie bereits oben erwähnt sehr schwacher Bauchteil. Wenn dieser ausführlicher ausgefallen wäre, hätte ich bei der Effektivität die volle Punktzahl gegeben.

 
 

Wer ist online?

Wir haben 5 Gäste online

Suche über Text

Suche über EIgenschafften

Trainingsgrad
Anfänger
Anfänger-Geübter
Anfänger-Fortgeschritten
Geübter
Geübter-Fortgeschritten
Fortgeschrittener
Körperpartie
Bauch
BauchBeinePo
Beine Po
Ganzkörper
Oberkörper
Rücken
Ziel
Kraft
Ausdauer
Entspannung
Workout Typen
Aerobic Cardio
Boxing Kickboxing
Intervalltraining
Muskel formen
Pilates
Qi Gong
Step Workout
Walking
Yoga
Hilfsmittel
BalanceKissen
Body-Bar Gewichtsstange
Bosu
BootCamp Body Tube
Boxhandschuhe
Festes Kissen
Gewichtsball
Gewichtsmanschette
Gewichtsscheibe
Gliding Discs
Gymnastikball Sitzball
Gymnastikmatte
Handtuch
Kettlebell
Kurzhanteln
Langhantelstange
Laufband
Medizinball
Miniband
Pilates Ring
Steppbrett
Stuhl
Thera-Band
Tube
keine-Hilfsmittel