Unterschied zwischen Crunch und Sit-Ups PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Christin   
Mittwoch, den 17. August 2016 um 16:05 Uhr

Der Crunch ist eine Bauchübung. Hierbei liegt man auf dem Rücken, die Beine sind angewinkelt.
Die Hände befinden sich entweder locker hinter dem Kopf oder vor der Brust verschränkt. Der Blick wird nach
oben gerichtet. Nun hebt man den oberen Rücken so weit vom Boden ab, dass sich auch die Schulter-
blätter vom Boden lösen. Dann senkt man wieder ab, wobei der Rücken nicht wieder ganz auf den
Boden gesenkt wird, sondern eine leichte Spannung erhalten bleibt. Der untere Rücken bleibt konstant
auf dem Boden.

Crunch: https://www.youtube.com/watch?v=73dXckwoVY8

Der Sit-Up ist eine Bauchübung. Hierbei liegt man auf dem Rücken, die Beine sind angewinkelt. Im Gegensatz
zum Crunch wird nun der gesamte Oberkörper vom Boden gelöst. Dabei ist es einfacher seine Füße zu fiixiern, 
entweder mit Gewichtsmanschetten, Langhantelstange etc., damit sich die Füße bei der Übung nicht auch vom
Boden abheben. 

Sit-Ups: https://www.youtube.com/watch?v=czKvGbo5zAo


 

 

Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 21. April 2017 um 17:13 Uhr
 
 

Wer ist online?

Wir haben 17 Gäste online

Suche über Text

Suche über EIgenschafften

Trainingsgrad
Anfänger
Anfänger-Geübter
Anfänger-Fortgeschritten
Geübter
Geübter-Fortgeschritten
Fortgeschrittener
Körperpartie
Bauch
BauchBeinePo
Beine Po
Ganzkörper
Oberkörper
Rücken
Ziel
Kraft
Ausdauer
Entspannung
Workout Typen
Aerobic Cardio
Boxing Kickboxing
Intervalltraining
Muskel formen
Pilates
Qi Gong
Step Workout
Walking
Yoga
Hilfsmittel
BalanceKissen
Body-Bar Gewichtsstange
Bosu
BootCamp Body Tube
Boxhandschuhe
Festes Kissen
Gewichtsball
Gewichtsmanschette
Gewichtsscheibe
Gliding Discs
Gymnastikball Sitzball
Gymnastikmatte
Handtuch
Kettlebell
Kurzhanteln
Langhantelstange
Laufband
Medizinball
Miniband
Pilates Ring
Steppbrett
Stuhl
Thera-Band
Tube
keine-Hilfsmittel