Susan Chung: Rapid Fire 4 Sweat PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Christin   
Sonntag, den 27. November 2016 um 12:21 Uhr
DVD mail mail mail mail mail
Sprache: Englisch
Dauer: 70 Min.
   
Art: Kickboxen/Boxen
   
Warm up:
1. Runde Kickboxen 
2. Runde Kickboxen
3. Runde Kickboxen
 5:30 Min.
 7:30 Min.
 8:00 Min.
 9:30 Min
 
1. Runde Boxen:
2. Runde Boxen:
3. Runde Boxen:
  8:00 Min.
  8:00 Min.
  9:30 Min.
Bauch: 10:30 Min.
   
Stretching:   6:00 Min.
   
benötigte Hilfsmittel    
Kurzhanteln    
Handgewichtsmanschetten  (optional)    
oder Boxhandschuhe (optional) Effektivität: mail mail mail mail mail
  Anleitung: mail mail mail mail mail
hier erhältlich plus Trailer 
oder
hier
Motivation: mail mail mail mail mail
     


Ich liebe Box Workouts. Und diese Kickbox-Box DVD von Susan Chung ist wirklich gelungen. Susan Chung ist eine sehr nette Trainierin und hat sich bei diesem Workout viele Gedanken gemacht. Sie gibt gute Anweisungen und die Musik ist klasse. Anders als bei ihren anderen DVDs gibt es kein zusätzliches Krafttraining mit Gewichten, die Kurzhanteln kommen beim Bauchtraining zum Einsatz.

Es gibt, wie oben bereits beschrieben, drei Kickbox Einheiten und auch 3 Box Einheiten, die man als ganzese Workout machen, aber auch für sich individuell zusammenstellen kann. Zusätzlich gibt es eine Reihe von Premixes.  Susan Chung arbeitet mit 4 Co-Trainer/innen zusammen, wobei eine die leichteste Variante zeigt, ohne Gewichtsmanschetten/Kurzhantel und ohne Springen, und ein Trainer die anspruchsvollste Variante aufzeigt.

Susan studiert jede Combo Schritt für Schritt langsam ein, bis man alles verinnerlicht hat, und macht dann alles im schnellen Tempo. Erst wird auf der linken Seite gearbeitet, dann erfolgt eine Cardioeinlage, um dann auf die andere Seite zu wechseln und alles zu wiederholen.  

Die Choreografie ist sehr abwechslungsreich. Bei den Boxsegmenten arbeitet man nicht nur auf einer Stelle, sondern es erfolgt auch Beinarbeit,  das finde ich super.

Die Cardioeinlagen bestehen aus z. B. Ausfallschritt nach hinten mit gesprungem Kick, tiefe Hampelmänner, Stützstreck(squat thrust)  um es besser zu verdeutlichen hier ein Link (https://www.youtube.com/watch?v=5Q_3PAsYp5o) etc.

Beim Bauchtraining gibt es jeweils zwei Übungen für die seitliche, gerade und untere Bauchmuskulatur, sowie eine, wie Susan sagt, Herausforderung für den Bauch. Es sind Übungen wie Radfahren im sitzen dabei im Wechsel punchen, kreisende Crunches etc. Dieses Segement gehört nicht zu meinen Favoriten. Einige Übungen sind ganz ok., aber einige finde ich persönlich nicht fordernd genug.

Ich finde diese DVD richtig gut, mal abgesehen vom Bauchtraining. Ich gebe aber keinen Abzug, da ich das Bauchtraining eher als Bonus sehe.

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 05. Dezember 2016 um 15:34 Uhr
 
 

Wer ist online?

Wir haben 9 Gäste online

Suche über Text

Suche über EIgenschafften

Trainingsgrad
Anfänger
Anfänger-Geübter
Anfänger-Fortgeschritten
Geübter
Geübter-Fortgeschritten
Fortgeschrittener
Körperpartie
Bauch
BauchBeinePo
Beine Po
Ganzkörper
Oberkörper
Rücken
Ziel
Kraft
Ausdauer
Entspannung
Workout Typen
Aerobic Cardio
Boxing Kickboxing
Intervalltraining
Muskel formen
Pilates
Qi Gong
Step Workout
Walking
Yoga
Hilfsmittel
BalanceKissen
Body-Bar Gewichtsstange
Bosu
BootCamp Body Tube
Boxhandschuhe
Festes Kissen
Gewichtsball
Gewichtsmanschette
Gewichtsscheibe
Gliding Discs
Gymnastikball Sitzball
Gymnastikmatte
Handtuch
Kettlebell
Kurzhanteln
Langhantelstange
Laufband
Medizinball
Miniband
Pilates Ring
Steppbrett
Stuhl
Thera-Band
Tube
keine-Hilfsmittel